Savestate

Aus RetrogamingWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Als Savestate bzw. Zwischenstand werden Speicherplätze für Programmzustände innerhalb eines Computerprogrammes bezeichnet, in den meisten Fällen die zur Verfügung stehenden Speicher-Slots in Emulatoren, mit denen man ein Speicherabbild des aktuell laufenden Computerspieles erstellen und wieder bei Bedarf wieder laden kann. Dadurch ist es möglich, durch einen einzigen Tastendruck zu einem zeitlich vorherigen Zeitpunkt innerhalb des Computerspieles „zurückzuspringen“, ähnlich wie bei einem Quicksave.