Commodore 128

Aus RetrogamingWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Commodore 128
Commodore-128.png
Entwickler Commodore
Art Personal Computer
Generation
Einführung 1985
Einstellung 1989
Vorgänger Commodore 64
Nachfolger keiner
Mods Mods anzeigen

Der Commodore 128 (kurz C128) ist der letzte (zur Marktreife gebrachte) 8-Bit-Heimcomputer von Commodore. Der Name leitet sich aus dem verbauten Arbeitsspeicher von 128 kB ab. Aufgrund der starken Konkurrenz durch IBM-kompatible PCs im oberen, Atari ST und Amiga im mittlerem und dem Vorgänger C64 im unteren Preissegment, konnte der C128 trotz kommerzieller Erfolge in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre keine dominierende Marktstellung aufbauen.

Emulatoren

NameSystemAkt. VersionAktivLibretro Core
MAMEWindows logo - 2012.svgTux2.pngApple logo black.svgFarm-Fresh freebsd.png0.237
VICEWindows logo - 2012.svgTux2.pngApple logo black.svgAndroid robot.svgIOS 7 logo.png3.4
Z64KWindows logo - 2012.svgTux2.pngApple logo black.svg1.2.4

Weblinks